Sportmedizin
EIGNUNGSBESCHEINIGUNG FÜR WETTKAMPFSPORT

Dr. Mario Endrizzi - Fachärzte mit Spezialisierung in Sportmedizin - führt persönlich im Europa Center Untersuchungen für die Ausstellung von Eignungsbescheinigung für Wettkampfsport.

Die Untersuchung findet nur nach vorheriger Terminabsprache mit dem Sekretariat des EUROPA CENTER statt.

Bitte bringen Sie zur Untersuchung Folgendes mit:

  • Ausweis und Steuernummer;
  • ein durch den Sportverein, der die sportmedizinische Untersuchung verlangt, abgestempeltes und unterschriebenes Antragsformular (hier zum Downloaden);
  • den ausgefüllten und unterschriebenen Anamnesebogen, (hier zum Downloaden);
  • eine 12ml Urinprobe;
  • sofern vorhanden: Dokumentation über Krankheiten, Verletzungen, Labor- oder (instrumentelle Untersuchungen.

LEISTUNGSSPORTTAUGLICHKEIT

Die Untersuchung für die Feststellung der Tauglichkeit für den Leistungssport darf nur von Fachärzten in dafür anerkannten Einrichtungen durchgeführt werden. Der Sportarzt muss eine eingehende Untersuchung des Sportlers durchführen, die eine Anamnese (Krankheitsgeschichte, auch der Familie) und die Untersuchung der großen Körpersysteme (Atmung, Kreislauf, Muskeln und Knochenbau) umfasst.

Dabei sind folgende klinische und instrumentelle Untersuchungen vorgesehen:

  1. Medizinische Untersuchung im Ruhezustand durch den Sportmediziner mit einer sorgfältigen Anamnese und einer eingehenden Körpervermessung: Gewicht, Größe, Trophismus der Muskeln, Flexibilität;
  2. Überprüfung des Seh- und Hörvermögens;
  3. Haltungsuntersuchung;
  4. Spirografische Untersuchung mit Ermittlung der statischen und dynamischen Lungenkapazität sowie der maximalen freiwilligen Ventilation;
  5. Ruhe-EKG;
  6. Für Sportler unter 45: EKG nach Durchführung eines Stufentests (bei dem Stufen verschiedener Höhe bestiegen werden müssen) mit 120 Bewegungen/Minute, für drei Minuten, auf dessen Grundlage der Tauglichkeitswert ermittelt wird, der Auskunft über die Erholungsfähigkeit des Sportler gibt; für Sportler über 45: Maximaltest auf dem Fahrrad-Ergometer mit kontinuierlicher Überwachung des EKG-Verlaufs;
  7. Komplette Urinuntersuchung.

Für manche Sportarten sind zusätzliche Prüfungen vorgesehen, z.B. eine HNO-Untersuchung für den Tauchsport, Elektroenzephalogramm und neurologische Untersuchungen für Ski Alpin (Abfahrt) usw.

HINWEISE ZUR UNTERSUCHUNG

Die Untersuchung muss von dem Sportverein bzw. von der Einrichtung (Verband, Tanzakademie, Schwimmbad, Fitness-Center usw.) beantragt werden, die die Bescheinigung der Tauglichkeit für die Ausübung von Leistungssport verlangt. Das entsprechende Formular finden Sie auf diese Seite zum Downloaden ("Anfrageformular für Vereinsmitglieder"); es muss vom Vorsitzenden des Vereins unterschrieben und gestempelt und zur Untersuchung mitgebracht werden.

Sportler, die keinem Verein angehören und als Einzelteilnehmer an Sportveranstaltungen teilnehmen möchten, müssen sich für die Untersuchung für NICHT VEREINSMITGLIEDER anmelden. Das entsprechende Formular kann auf diese Seite runtergeladen werden ("Anfrageformular für NICHT Vereinsmitglieder") und muss vom Antragsteller selbst unter Angabe des genauen Verwendungszwecks unterschrieben werden.

Wir raten auch dazu, bei der Untersuchung bereits den ausgefüllten Anamnesebogen mitzubringen, da somit viel Zeit gespart werden kann. Für minderjährige Sportler ist dies ohnehin vorgeschrieben, da das Formular von den Eltern ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Auch den Anamnesebogen finden Sie auf diese Seite zum Downloaden ("Anamneseformular").

Sportler, die an Diabetes leiden, müssen einen vom Diabetologen ausgestellten Bericht über den Gesundheitszustand, die metabolische Kompensation und das eventuelle Vorhandensein von organischen Komplikationen mitbringen.

Sportler, die an Epilepsie leiden, müssen einen fachärztlichen Bericht über die Form der Epilepsie, deren klinischen Verlauf und die angewandte Therapie mitbringen.

Attachments

  Anfrageformular für Vereinsmitglieder

Attachments

  Anfrageformular für NICHT Vereinsmitglieder

Attachments

  Anamneseformular - deutsch (PDF-Format)